Schlangen am Gardasee

Nichts ahnend unternahmen wir am 08.05.2013 einen wunderschönen Spaziergang am Gardasee beim besten Wetter. Doch nur nach wenigen Meter am Uferweg lief es uns eiskalt den Rücken herunter – eine relativ große Schlange lag direkt am Fußweg auf einem niedrigen Busch und sonnte sich ganz gemütlich. Uns wurde es alles andere als gemütlich – nicht sicher, ob es sich um eine giftige Schlange liefen wir etwas verunsichert weiter. Und tatsächlich alle 20 bis 50 Meter sahen wir wieder Schlangen in allen möglichen Größen, aber immer von gleicher Art.

Ein ganzes Stück weiter auf dem Weg Richtung Malcesene (von Benzone aus am östlichen Ufer von Gardasee) kam dann die Krönung: ein richtiges Schlangennest! Und das mitten in Europa, das hätten wir niemals für möglich gehalten. Hier können Sie das Video ansehen:

Schlangen am Gardasee (Schlangennest),

Wie man in diesem Forum nachlesen kann, gibt es einige verunsicherte Touristen: http://www.holidaycheck.de/thema-Schlangen+im+Gardasee-id_64086.html

Es heißt, dass die Schlangen relativ selten sind – für uns kann es nur bedeuten, dass wir einen außergewöhnlichen Tag in der Natur erleben durften.

http://www.youtube.com/watch?v=F57egq7OGt8

Schlangen am Gardasee

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>